Hochzeit: Braut und Bräutigam PDF
Ein Bräutigam ist ein (meistens verlobter) Mann bis zum Tage nach der Hochzeit. Der zweite Wortteil geht auf mhd. gome, auch gume zurück, ein im Neuhochdeutschen verschwundenes Wort zurück, das „Mann“ bedeutete (verwandt mit lateinisch homo „Mensch, Mann“).

In heterosexuellen Zusammenhängen bilden Braut und Bräutigam zusammen das Brautpaar. In homosexuellen Zusammenhängen besteht das Brautpaar aus zwei Bräuten bzw. zwei Bräutigamen.