Abendmode für Mollige – auch mit Rubens-Figur sexy wirken PDF

Wenn man als Dame etwas mehr Pfunde auf den Hüften hat, dann heißt das noch lange nicht, dass man auf ein schickes Abendkleid verzichten müsste. Abendmode für Mollige ist sowohl von der Stange als auch in Maßanfertigung sogar für diejenige Dame bestellbar, die mit einer kleinen Füllung im Geldbeutel auskommen muss. Und es sind die kleinen Raffinessen eines guten Schneiders, die dafür sorgen, dass die vermeintlichen „Unebenheiten“ in der Figur kaschiert werden. Die Kunst bei der Abendmode für Mollige besteht darin, den Blick auf die Details zu lenken. Das beginnt bereits bei der Auswahl der Stoffe. Mit derberen Stoffen und neckischen Hilfsmitteln wie stützenden Stäben, Verstärkungen oder Schnürungen können die Problemzonen optimal weggemogelt werden. Bei fließend-weichen und dehnbaren Stoffen kann mit einer Fütterung gearbeitet werden, die dann für die Straffung zuständig ist.

Und dann gibt es auch noch die Möglichkeiten der optischen Täuschung. Hier weiß die geschulte Schneiderin ganz genau, mit welchen Mitteln sie die Figur der Trägerin der Abendmode für Mollige schlanker wirken lassen kann. Die Palette reicht von zierenden Längsteppnähten über die Anordnung von Volants und Rüschen bis hin zum lang gezogenen Revers-Kragen und zur gezielten Kombination mit Accessoires, die den Blick auf sich ziehen. Auch kurze Jäckchen als Ergänzung sind eine gute Chance, die ungeliebten Rundungen perfekt verschwinden zu lassen. Und last but not least sollte man als wohlgerundete Dame zur Abendmode für Mollige möglichst schicke Pumps mit etwas höheren Absätzen kombinieren. Sie sorgen nicht nur für eine optische Streckung, sondern verleihen so ganz nebenher bekanntlich auch einen erotischen Gang.

Aber es gibt auch ein paar Dinge, auf die man bei der Auswahl der Abendmode für Mollige achten sollte. Dazu gehört auf jeden Fall die Passform. Davon wird nicht nur die Optik, sondern auch der Tragekomfort bestimmt. Viele Damen haben das Problem, dass sie verschiedene Größen für Hose und Rock sowie für die Oberteile bräuchten. Ihnen kann nur der Griff zum Zwei- oder Dreiteiler geraten werden, wo genau dieser Kauf der Einzelteile in unterschiedlichen Größen möglich ist.