Möchten Sie selbst ein Brautkleid entwerfen wie Charlene? PDF

designer kleidDer Wunsch in einem ähnlichen edlen Kleid wie die Fürstin von Monaco zu heiraten, ist ein Wunsch einer fast jeden Frau. Das Brautkleid der eher zierlichen, jedoch großen Frau, passt allerdings nicht zu einer jeden Figur. Allerdings können kleine Änderungen vorgenommen werden, damit einige kleine Problemzonen kaschiert werden. So wie Giorgio Armani die etwas breiteren Schultern der Braut kaschieren wollte, kann ein umfangreiches Dekolleté mit einem veränderten Schnitt des Kleides kaschiert werden.

Möchten Sie sich ein weniger luxuriöses Kleid gönnen, kann auf die 40.000 Swarovski-Steine und die 20.000 Perlen verzichtet werden. Zumindest brauchen diese nicht in diesem Umfang vorhanden sein.

Damit das Brautkleid ähnlich wie das von Charlene aussieht, sollte das Kleid der Fürstin von Monaco von unterschiedlichen Seiten betrachtet werden. Schließlich kann der originale zehn-Meter-Schleier verkürzt- und ein Schleier angefertigt werden, der hingegen das Gesicht verdeckt. Diese kleinen Details bleiben im Entwurf des eigenen Brautkleides frei wählbar.

Um von dem eigentlichen Kleid der Fürstin jedoch nicht zu weit entfernt zu sein, sollte die Form sowie der schulterfreie Schnitt übernommen werden. Fertigen Sie das eigene Brautkleid zusammen mit erfahrenen Designer, damit Ihre Wünsche erfüllt werden. Auf diese Weise können Sie selbst eine traumhafte Hochzeit erleben.

Um aus den Fehlern des Kleides der Fürstin zu lernen, welches Charlene an ihren Hochzeitstag trug, sollte das Kleid nicht zu eng geschnitten werden. Zumindest der Hochzeitstanz oder das Ein- und Aussteigen aus dem Auto sowie das Gehen sollte mit dem Kleid nicht allzu schwer fallen. Am eigenen Hochzeitstag hinzufallen, wäre nicht nur unpassend, sondern auch das Gegenteil von Eleganz. ;-)

Die Kosten für ein fürstliches Kleid werden sich bei uns deutlich vom Original unterscheiden :-) Lassen Sie sich von uns beraten!